PETRARCA. Il Petrarcha con l’espositione d’Alessandro Vellutello. PETRARCA, Fran…
Beschreibung

PETRARCA. Il Petrarcha con l’espositione d’Alessandro Vellutello.

PETRARCA, Francesco. Il Petrarcha con l'espositione d'Alessandro Vellutello. Venedig, Gabriel Gioli Di Ferrarii, 1544 [Kolophon: datiert 1543]. 8vo, 205x145 mm; voller Pergamenteinband. Hellblaue Spuzzo-Schnitte. Cc. (8), 197, (7). Illustriertes Frontispiz in architektonischem Rahmen. Großer typografischer Vermerk am Ende. Porträts von Laura und Petrarca, Tafel mit Ansicht von Valchiusa, 6 Vignetten, zahlreiche historisierende Initialen, alle in Holzschnitt. Der Text ist vom Kommentar umgeben, der in kleinerer Schrift gedruckt ist. Erste von Giolito gedruckte Ausgabe mit diesem typografischen Merkmal (Ausgabe mit Kolophon von 1543, wie in unserem Exemplar), eines der interessantesten figurativen Werke Petrarcas aus dem 16. Jahrhundert, ohne die übliche Zensur, die bei seinen Anklagen gegen die Korruption des päpstlichen Hofes vorhanden ist. "Dies ist der erste Druck, der in seiner eigenen Werkstatt von Gabriele de Petrarca mit den Anmerkungen von Vellutello hergestellt wurde...". Bongi, I, 80, A. Marsand, Biblioteca Petrarchesca, S. 51. "kursive Schrift im Text, rund in den Anmerkungen..." Olschki, Kat. L. Livres à figures... Nr. 797: "Belle édit. Imprimée per Trino di Monferrà... Belles figs., init., etc., en excellentes epreuves". British Library, S. 504. 8vo, 205x145 mm; Ganzpergamenteinband. Hellblau gesprenkelte Kanten. Blätter (8), 197, (7). Illustrierte Titelseite in architektonischem Rahmen. Großer Druckereinsatz am Ende. Porträts von Laura und Petrarca, Tafel mit einer Ansicht von Valchiusa, 6 Vignetten, zahlreiche historisierende Initialen, alle in Holzschnitt. Der Text ist von Kommentaren umgeben und in kleinerer Schrift gedruckt. Erste von Giolito gedruckte Ausgabe mit diesem typographischen Merkmal (Ausgabe mit Kolophon von 1543, wie in unserem Exemplar), eines der interessantesten Werke Petrarcas aus dem 16. Jahrhundert, ohne die übliche Zensur, die bei seinen Anklagen gegen die Korruption des päpstlichen Hofes vorhanden war. "Dies ist der erste Druck aus der Werkstatt von Gabriele de Petrarca mit Anmerkungen von Vellutello...". Bongi, I, 80, A. Marsand, Petrarca-Bibliothek, S. 51. "Kursivschrift im Text, rund in den Anmerkungen...". Olschki, Kat. L. Livres à figures... Nr. 797: "Belle édit. Gedruckt für Trino di Monferrà... Belles figs., init., etc., en excellentes epreuves". British Library, S. 504. Bongi, I, 80, A. Marsand, Biblioteca Petrarchesca, S. 51. "Kursive Schrift im Text, runde Schrift in den Anmerkungen...". Olschki, Kat. L. Livres à figures... Nr. 797: "Belle édit. Imprimée per Trino di Monferrà... Belles figs., init., etc., en excellentes epreuves". British Library, S. 504.

24 

PETRARCA. Il Petrarcha con l’espositione d’Alessandro Vellutello.

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen