Eugène GALIEN-LALOUE Eugène GALIEN-LALOUE (1854-1941) - Der Justizpalast.
Gouach…
Beschreibung

Eugène GALIEN-LALOUE

Eugène GALIEN-LALOUE (1854-1941) - Der Justizpalast. Gouache auf Papier, unten links signiert. 26 x 33,5 (auf Sicht) Wir danken Herrn Noé Willer, der uns die Authentizität des Werks bestätigt hat. Anmerkung: Galien Laloue, 1854 als Eugène Galien Laloue geboren, ist ein französischer Maler, der für seine Stadtlandschaften, insbesondere von Paris, bekannt ist. Seine Werke fangen das Pariser Alltagsleben im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert auf minutiöse und zarte Weise ein. Eugène Galien-Laloue verwendete weiche Farben und subtiles Licht, um die vibrierende und malerische Atmosphäre von Paris heraufzubeschwören, und schuf Werke, die von Romantik und Nostalgie geprägt sind. Seine Gemälde sind aufgrund ihrer Schönheit und ihrer historischen Zeugnisse des früheren Pariser Lebens auch heute noch sehr beliebt.

10 

Eugène GALIEN-LALOUE

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen