† HOKYUDO ITSUMIN: A FINE NETSUKE-OKIMONO OF SHOKI AND ONI † HOKYUDO ITSUMIN: EI…
Beschreibung

† HOKYUDO ITSUMIN: A FINE NETSUKE-OKIMONO OF SHOKI AND ONI

† HOKYUDO ITSUMIN: EIN FEINER NETSUKE-OKIMONO AUS SHOKI UND ONI Von Hokyudo Itsumin, signiert Hokyudo Itsumin an Japan, Edo/Tokio, zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts Fein geschnitzt: Shoki lehnt seinen Körper über ein schmales Fass und drückt auf den Deckel, während sich ein Oni an die Enge seines neuen Zuhauses gewöhnt. Shokis Gesicht trägt einen strengen Ausdruck, seine Augen sind aus eingelegtem, blassem, durchscheinendem Horn, die Muskulatur seiner Hände und Unterarme ist gut ausgearbeitet. Das schelmische Gesicht des Teufels ist unter dem Fassdeckel zu sehen, sein Kopf ist leicht abgeflacht, und seine beiden Krallen ragen über den Rand hinaus und sind kurz davor, zerschlagen zu werden. Natürlicher Himotoshi, signiert auf dem Sockel des Fasses HOKYUDO ITSUMIN bis [geschnitzt von Hokyudo Itsumin]. HÖHE 5,3 cm Zustand: Sehr guter Zustand mit leichten Gebrauchsspuren. Auktionsvergleich: Vergleiche ein eng verwandtes Holzokimono von Shoki und Oni desselben Künstlers, ebenfalls signiert Hokyudo Itsumin to, bei Zacke, Asiatische Kunstentdeckungen, 1. September 2022, Wien, Los 285 (verkauft für EUR 3.034). Auf den Zuschlagspreis wird zusätzlich zum Käuferaufgeld 13% Mehrwertsteuer erhoben - nur für Käufer innerhalb der EU.

488 

† HOKYUDO ITSUMIN: A FINE NETSUKE-OKIMONO OF SHOKI AND ONI

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen

Dies könnte Ihnen auch gefallen