1 / 7

Beschreibung

KITAGAWA UTAMARO: FISHING AT IWAYA, ENOSHIMA

KITAGAWA UTAMARO: FISCHEN IN IWAYA, ENOSHIMA Von Kitagawa Utamaro (1754-1806), signiert Utamaro ga Japan, um 1790 Farbholzschnitt auf Papier. Vertikaler Oban. Ein Blatt eines Triptychons. Signiert Utamaro ga; Verleger Fushimiya Zenroku. Titel Fischen in Iwaya, Enoshima. Größe des Blattes 36,2 x 24 cm Zustand: Guter Zustand mit alten Gebrauchsspuren, etwas gebräunt, winzige Ausbrüche an den Außenkanten, kleine Montagerückstände auf der Rückseite. Kitagawa Utamaro (1754-1806) ist einer der angesehensten Schöpfer von Ukiyo-e-Holzschnitten und Gemälden und ist vor allem für seine Bijin Okubi-e (großformatige Bilder schöner Frauen) aus den 1790er Jahren bekannt. Er schuf auch Naturstudien, insbesondere illustrierte Bücher über Insekten. Über das Leben von Utamaro ist wenig bekannt. Sein Werk begann in den 1770er Jahren zu erscheinen, und in den frühen 1790er Jahren erlangte er mit seinen Porträts von Schönheiten mit übertriebenen, länglichen Zügen große Bekanntheit. Er schuf über 2000 bekannte Grafiken und war einer der wenigen Ukiyo-e-Künstler, die schon zu Lebzeiten in ganz Japan berühmt wurden. Vergleich im Museum: Vergleichen Sie ein eng verwandtes Blatt aus der Sammlung des Brooklyn Museums, Zugangsnummer 48.123.3.

333 
Los anzeigen
<
>

KITAGAWA UTAMARO: FISHING AT IWAYA, ENOSHIMA

Schätzwert 500 - 1 000 EUR
Startpreis 500 EUR

* Zzgl. Aufgeld.
Siehe Auktionsbedingungen, um die Höhe des Aufgeldes zu berechnen.

Aufgeld: 30 %
Order platzieren

In der Auktion am Freitag 14 Jun : 10:00 (MESZ)
vienna, Österreich
Galerie Zacke
+4315320452
Katalog ansehen Allgemeine Auktionsbedingungen ansehen Auktionsinformationen

Lieferung an
Die Adresse ändern
Die Lieferung ist optional..
Sie können sich für das Lieferunternehmen Ihrer Wahl entscheiden.
Der angezeigte Preis beinhaltet weder Zuschlag noch Aufgeld.

Dies könnte Ihnen auch gefallen