1 / 7

Beschreibung

A FINE NABESHIMA PORCELAIN DISH WITH FUKURA SUZUME (PUFFED-UP SPARROWS)

EINE FEINE NABESHIMA-PORZELLANSCHALE MIT FUKURA SUZUME (AUFGEBLASENEN SPATZEN) Japan, 19. Jahrhundert, Edo-Zeit (1615-1868) Fein geformt, auf einem kurzen Fuß mit sanft gerundeten Seiten. Die Innenseite ist in Unterglasurblau mit sieben fukura suzume (aufgeblasenen Spatzen) bemalt, deren Körper fein mit kreuzschraffierten Federmustern verziert sind, und die Außenseite ist mit Rankenranken bemalt. DURCHMESSER 10,5 cm Zustand: Ausgezeichneter Zustand. Provenienz: Sammlung von James und Christine Heusinger. James und Christine Heusinger begannen in den späten 1970er Jahren, japanische Kunst zu sammeln. James und Christine Heusinger arbeiteten in einem Reisebüro, bis James Heusinger ein bekannter Tischler wurde, dessen Firma das Büro von US-Vizepräsident Dick Cheney renovierte. Seine Sammlung begann mit einem bescheidenen Werk von Seifu Yohei III und wuchs dann auf über 100 Stücke an. Die meisten ihrer Stücke spendeten sie dem Cleveland Museum of Art, den Universitätskliniken von Cleveland und dem Oishei Children's Hospital in Buffalo.

87 
Los anzeigen
<
>

A FINE NABESHIMA PORCELAIN DISH WITH FUKURA SUZUME (PUFFED-UP SPARROWS)

Schätzwert 400 - 800 EUR
Startpreis 400 EUR

* Zzgl. Aufgeld.
Siehe Auktionsbedingungen, um die Höhe des Aufgeldes zu berechnen.

Aufgeld: 30 %
Order platzieren

In der Auktion am Freitag 14 Jun : 10:00 (MESZ)
vienna, Österreich
Galerie Zacke
+4315320452
Katalog ansehen Allgemeine Auktionsbedingungen ansehen Auktionsinformationen

Lieferung an
Die Adresse ändern
Die Lieferung ist optional..
Sie können sich für das Lieferunternehmen Ihrer Wahl entscheiden.
Der angezeigte Preis beinhaltet weder Zuschlag noch Aufgeld.