Dyck Anthony van 1599 - 1641 van Dyck Anthony
Werkstatt
Die drei Büssenden vor d…
Beschreibung

Dyck Anthony van 1599 - 1641

van Dyck Anthony Werkstatt Die drei Büssenden vor dem Kreuz (König David, Hl. Magdalena und Johannes der Täufer) Auf dem Keilrahmenmittelkreuz befindet sich ein Etikett mit folgendem Aufdruck: "Anthony van Dyck/ Antwerpen 1599 – 1641 London / "The three Penitents in front of the cross" / (König David, Hl. Magdalene und Johannes der T.) / Gemälde, Oel auf Leinwand, doubliert / Masse: 98 cm x 68,5 cm, in Goldrahmen / Ex. Collection Jean Zanchi, Geneva." Mit Kopie Zustandsuntersuchung und Restaurierungsbericht des SIK. Die vom SIK ausgeführte Röntgenaufnahme zeigt, dass sich unter der sichtbaren Kreuzesdarstellung eine Maria befindet, die auf die Heilige Magdalena herabblickt. Diese Entdeckung legt den Schluss nahe, dass es sich bei dem vorliegenden Gemälde um ein Werk aus der Werkstatt van Dycks handelt, denn genau diese Darstellung mit Maria und dem Jesuskind auf der linken Bildhälfte findet sich in dem Gemälde "the virgin and child adored by penent sinners" von van Dyck aus der Zeit um 1630, welches sich im Louvre befindet. (Abb. 8: Werkverzeichnis Nr. III.15, Susan J. Barnes et al. "van Dyck: a complete catalogue of the paintings", New Haven: London: Yale University Press, 2004, S. 256). Gerahmt Ausrufdatum: 01.06.2024 Ungefähre Ausrufzeit: 18:20 Oel auf Leinwand Höhe: 97.5cm Breite: 86cm

3004 

Dyck Anthony van 1599 - 1641

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen