Directory period burnished and gilded bronze clock characterized by sphinxes, ca…
Beschreibung

Directory period burnished and gilded bronze clock characterized by sphinxes, ca. 1790. 54x35x11 cm White enamel dial with finely pierced and engraved hands, signed Perret Gentil; three winding holes …

Directory, brünierte und vergoldete Bronzeuhr mit Sphinxen, ca. 1790. 54x35x11 cm Weißes Emailzifferblatt mit fein durchbrochenen und gravierten Zeigern, signiert Perret Gentil; drei Aufzugslöcher und arabisches Ziffernband; auf dem Sockel eine mit Sumpfpflanzen gefüllte Schale, die von Schwänen flankiert wird; zwei gegenüberliegende Sphinxfiguren, die durch eine sorgfältig gearbeitete Bronzespitze miteinander verbunden sind, ruhen auf hohen Sockeln aus schwarzem und weißem Marmor, die mit goldenen Sternen verziert sind und als Stütze dienen. Rechteckiger Sockel aus weißem Marmor auf niedrigen Sockelfüßen. Schweizer Uhrwerk mit acht Tagen Gangdauer, Stunden- und Viertelstundenschlag auf Glocken beim Vorbeigehen und auf Anfrage. Ankerhemmung und Drahtaufhängung. Defekte und Unzulänglichkeiten

56 

Directory period burnished and gilded bronze clock characterized by sphinxes, ca. 1790. 54x35x11 cm White enamel dial with finely pierced and engraved hands, signed Perret Gentil; three winding holes and Arabic numeral time band; on the top a base crowne

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen