Madonna of the Earthquake reproduction on paper applied on panel 36.5x26.5 cm Ma…
Beschreibung

Madonna of the Earthquake reproduction on paper applied on panel 36.5x26.5 cm

Madonna des Erdbebens Reproduktion auf Papier, aufgetragen auf eine Tafel 36,5x26,5 cm Illustration der Biccherna-Tafel von Francesco di Giorgio Martini (Siena 1439 - 1501). Die beschriebene Episode geht auf die heftigen Erdbeben zurück, die das Gebiet von Siena in den Jahren 1466-1467 heimsuchten, woran die Inschrift AL TENPO DE TREMUOTI erinnert, die in den klaren Himmel über der Landschaft von Siena geschrieben ist. Oben in der Mitte ist die Jungfrau Maria, umgeben von sechs Engeln, mit ausgebreiteten Armen als Zeichen des Schutzes für die Stadt Siena, die im unteren Register dargestellt ist, abgebildet. Zu sehen sind die Stadt mit ihren Mauern, die Glockentürme des Palazzo Pubblico, der Mangia-Turm und der zebragestreifte Dom sowie im Vordergrund die Zelte, die außerhalb des Stadtgefüges aufgestellt sind. Darunter ist ein horizontales Band mit acht Wappen der Familien der amtierenden Offiziere gemalt, die auch in der Inschrift im unteren Teil der Tafel erwähnt werden. Zwei weitere Wappen sind an den Seiten der Inschrift eingefügt

13 

Madonna of the Earthquake reproduction on paper applied on panel 36.5x26.5 cm

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen