19th century Russian iconographer The Virgin of All Sorrows egg tempera on wood …
Beschreibung

19th century Russian iconographer The Virgin of All Sorrows egg tempera on wood 35x30 cm

19. Jahrhundert Russischer Ikonograph Die Jungfrau aller Schmerzen Eitempera auf Holz 35x30 cm In der Mitte die Jungfrau mit dem Kind, flankiert von Menschen, die von Krankheiten und Schmerzen geplagt sind. Darüber wenden sich Engel den Kranken zu, als ob sie ihnen die eingeschriebenen Gebete zukommen lassen würden. Die Schmerzensjungfrau ist eine Art marianische Ikonographie, die in der russisch-orthodoxen Kirche verehrt wird und als wundertätig gilt. Der Kanon erschien 1688 in Moskau in der Kirche Unserer Lieben Frau von den Schmerzen, die auch als Kirche der Verklärung bekannt ist, obwohl andere frühere Versionen bekannt sind, jedoch mit einer anderen Ikonographie. Die endgültige Typologie der Ikone wurde in Russland unter starkem westlichem Einfluss geformt. Es lassen sich Analogien zur Ikonographie der Barmherzigkeit, der Unbefleckten Empfängnis oder der Majestät erkennen. Garantie- und Herkunftsetiketten auf der Rückseite

11 

19th century Russian iconographer The Virgin of All Sorrows egg tempera on wood 35x30 cm

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen