Broschen und Nadeln

Empfohlene Lose

Georges SIMENON - Lot von 15 Bänden in laufender Auflage der Originalausgabe + 1 in 2. A. Fayard oder Gallimard oder La Jeune Parque oder Presses de la Cité, verschiedene Daten. 12-in. Broschiert. Unterschiedliche Zustände (mehrere Rücken verblasst, kleine Risse, die eine oder andere Restaurierung). 1: Die 13 Schuldigen. Fotografien von J. Contantinesco. Arthème Fayard, August 1932. Letztes f. entfaltet, 1 Ecke zerknittert. Menguy, 21. 2: Die 13 Rätsel. Fotografien von J. Constantinesco. Arthème Fayard, September 1932. Kleine Risse am Rücken. 2. Auflage. Menguy, 22. 3: Die 13 Mysterien. Fotografien von J. Contantinesco. Arthème Fayard, Oktober 1932. Einrisse, Fehlstellen auf der Rückseite. Menguy, 23. 4: Das Haus am Kanal. Arthème Fayard, Mai 1933. Mit dem Schutzumschlag. Menguy, 26. 5: Der rote Esel. Arthème Fayard, 16. August 1933. Beschmutzter Schutzumschlag, Rücken teilweise abgelöst, Kugelschreiberanmerkung auf dem Vorsatzblatt, Stempel. Menguy, 28. 6: Der Mann aus London. Arthème Fayard, 1934 (Druckfertigstellung Dezember 1933). Kleine Risse im Schutzumschlag, Buchhandlungsstempel auf dem Vorsatzblatt. Menguy, 31. 7: Bei Krull. Gallimard, 27. Februar 1939. Einband beschädigt, grob restauriert, Riss mit Verlust S.19-20. Ex. von S.P. Menguy, 73. 8: 45° Grad im Schatten. Gallimard, 1936. Rücken verblasst, Einband angelaufen, Buchhandlungsstempel auf dem Vorsatzblatt. Ex. von S.P. Menguy, 41. 9: Die Flucht des Herrn Welt. La jeune Parque, 1946. Achevé d'imprimer vom 20. Januar 1947. Einband ist verblasst. Menguy, 124. 10: Am Ende der Rolle. Presses de la Cité, 1947. Pappeinband, Schutzumschlag. Kleiner Riss im Schutzumschlag Menguy, 129. 11: Les quatre jours du pauvre homme (Die vier Tage des armen Mannes). Presses de la Cité, 20. Oktober 1949. Kleiner Riss im Schutzumschlag am hinteren Ende des Rückens, Buchhandlungsstempel auf dem Vorsatzblatt. Menguy, 147. 12: La Neige était sale (Der Schnee war schmutzig). Presses de la Cité, 31. August 1948. Menguy, 141. 13: Antoine et Julie (Antoine und Julie). Presses de la Cité, 1953. Menguy, 169. 14: Maigret reist. Presses de la Cité, 2-12-1957. Menguy, 194. 15: Maigret und die widerspenstigen Zeugen. Presses de la Cité, 1959. Menguy, 200. 16: Maigret aux Assises (Maigret vor Gericht). Presses de la Cité, 1960. Menguy, 204.

Schätzw. 40 - 50 EUR

Marcel AYMÉ / ANDRé BERGÉ / ANNE BRAILLARD... CHARLES ROBERT-DUMAS - Konvolut von 16 Bänden mit Illustrationen von Nathalie Parain, A. Deletaille, Ed. Dulac, Boutet de Monvel... Verschiedene Formate. Kartoniert, broschiert oder gebunden. Verschiedene Bedingungen. 1: Marcel AYMÉ - Les Chiens (Die Hunde). Bilder von Nathalie PARRAIN. Gallimard, 1948. 2: André BERGÉ - Der König der Nervensägen. Illustrationen von A. DELETAILLE. Desclée De Brouwer, ca. 1931. 3: [Ida BOHATTA-MORPURGO] - Miau! Zonnewende, s.d. Def. 4 : Anne BRAILLARD - Anne à l'école (Anne in der Schule). Pierre Horay, (1955). 5: Edmund DULAC - Edmund Dulac's Fairy-Book: Fairy Tales of the Allied Nations (Edmund Dulac's Fairy-Book: Märchen der Alliierten Nationen). Hodder & Stoughton, s.d. [1916]. 16 farbige, kaschierte Off-Text-Illustrationen, darunter das Frontispiz. Vereinzelte Staubspuren, stellenweise mit sichtbarer Naht. 6: Anatole FRANCE - Filles et garçons (Mädchen und Jungen). Illustrationen von BOUTET DE MONVEL. Hachette, s.d. 12 farbige Hors-texts, schwarzes In-texto. 7: Vera HAAB - Poupette et Beaudoudou: la famille s'agrandir. Novos, (ca. 1945). Einband def. 8: Vera HAAB - Poupette et Beaudoudou: en vacances. Novos, (ca. 1947). Defr. Umschlag. 9: J.B. LAURENT - Fantasien rund um ein Ei. Zeichnungen von Hans BALTZER. Capendu, s.d. 10: Herbert LEURQUIN nach den Brüdern Grimm - Der gestiefelte Kater. Globi, 1946. Qqqs Spuren der Manipulation. 11: Édouard PEISSON - Les voyages d'Egard: le pays de la mer. Bilder von Pierre JOUBERT. Marabout album -1-, s.d. 12: Édouard PEISSON - Egard's Reisen: Edgar und Sam. Bilder von Pierre JOUBERT. Marabout album -2-, s.d. Kleiner blauer Tintenfleck auf dem oberen Buchdeckel. 13: Das erste Buch für Babys. Leporello. S.l.s.n.d. N° 2457. 14: Charles ROBERT-DUMAS - Rosa Märchen von meiner Mutter-Großmutter. Zeichnungen von Maurice LALAU. Boivin, 1914. 9 ganzseitige, kaschierte Farbillustrationen. Schwarze Ill. im Text. 15-16: Roger SALARDENNE - Les Aventures d'un petit parachutiste (Die Abenteuer eines kleinen Fallschirmspringers). N° 1 [-51]. Albin Michel, [ca. 1939]. 2 Bände. Schwarze Illustrationen im Text und 1 ganzseitige Farbillustration pro Lieferung. Pappband der Ausgabe. 1 Deckblatt eingerissen.

Schätzw. 60 - 80 EUR

[ÉCOLE DE LIÈGE] Gabriel DEBLANDER / PIERRE DHAINAUT / MATTHIEU MESSAGIER / JEAN-CLAUDE RENARD / EUGèNE SAVITZKAYA... - Lot Veröffentlichungen des "Atelier de l'Agneau", davon 4 aus der Kollektion "Tête de houille" sowie die eine oder andere Lieferung einer Zeitschrift, die in diesem Kreis angesiedelt ist. Lüttich, Atelier de l'Agneau, verschiedene Daten. 8-in. Broschiert. Einbände verblasst. 1: Gabriel DEBLANDER - Soleils vifs à modérés. Linolschnitte von André WILKIN. "Tête de Houille", 1976. Originalausgabe in einer Auflage von 450 nummerierten Exemplaren. Eines von 375 (Nr. 230). 2: Pierre DHAINAUT - Le Recommencement (Der Neuanfang). Frontispiz von Luc THYSSEN. "Tête de Houille", 1975. Originalausgabe in einer Auflage von 450 nummerierten Exemplaren auf weißem Vergé. Eines von 375 (Nr. 88). 3: Matthieu MESSAGIER - Le Dit des gravités en sanctifié. Frontispiz von Ramon ALEJANDRO. "Tête de Houille", 1974. Originalausgabe in einer Auflage von 335 nummerierten Exemplaren auf weißem Vergé. Eines von 300 (Nr. 3). 4: Jean-Claude RENARD - Dans le dédale blanc (Im weißen Labyrinth). Frontispiz von James GUITET. "Tête de Houille", 1976. Originalausgabe in einer Auflage von 400 nummerierten Exemplaren auf weißem Vergé. Eines von 375 (Nr. 154). 5: Gaspard HONS - Cordages d'haleines. 1975. 6: Jacques IZOARD - Stotterer. Stotterer. Einäugig. Lüttich, Atelier de l'Agneau, 1974. Gedruckt von Atelier de l'Agneau für die Zeitschrift "Donner à voir". In doppelter Ausfertigung. 7: Jean-Marie MATHOUL - Torso. Moderiert von Robert VARLEZ. 1976. Limitierte Auflage von 520 nummerierten Exemplaren. Eines von 450 (Nr. 258), von Robert Varlez signiert. 8: Eugene SAVITZKAYA - Das Imperium. Mit vier Zeichnungen von Vladimir VELICKOVIC. 1976. Limitierte Auflage von 550 nummerierten Exemplaren. Eines von 450 (Nr. 317). 9: Eugene SAVITZKAYA / Jacques IZOARD - Rue Obscure. 1975. 10: Eugene SAVITZKAYA - Les Lieux de la douleur. Vorgestellt von Jacques IZOARD. "Liège des Jeunes Poètes (Lüttich der jungen Dichter), 1972. 11: Robert VARLEZ / Bernard NOËL - À main nue ici même: dessins. Text von Bernard NOËL. Lüttich, Atelier de l'Agneau, "Mauve", 1974. Erster Sammelband der Reihe "Mauve", unterzeichnet von Robert Varlez. 12: Martin VAUGHN-JAMES - Après la bataille: dessins. Vorwort von Jean-Pierre VIDAL. Liège, Atelier de l'Agneau, "Mauve", 1982. 2. Buch der Sammlung "Mauve". 13 : 25. Monatlich. 7. Jahrgang, Nr. 68. Georges Linze anlässlich der Veröffentlichung von 25ième recueil de poèmes auto-édité. Herstal, Atelier de l'Agneau, Januar 1983. 14 : 25. Monatlich. N° 78/79. Spezialausgabe für Lüttich. Herstal, Atelier de l'Agneau, Nov./Dez. 1983. 15: Donner à voir. Zeichnungen von Robert Varlez. N° 4. Lüttich, Atelier de l'Agneau, Mai 1974. 16: MoBiLe. N° 1. Poesie und Kindheit. Lüttich, Atelier "La Soif étanche" (Der wasserdichte Durst), Dezember 1974. 17: Varech (Seetang). Zweimonatliche Zeitschrift für Poesie / textes ouverts/. N° 2. Atelier "La Soif étanche", Juli-August 1975. 18: DIE VERNEBELTEN AUGEN. N° 2. Herstal, Roland Counard, s.d. 19: Anthologie 80. Bilanz und Perspektiven der französisch-belgisch-québecischen Lyrik (nach 1930 geborene Autoren). Talence, Herstal, Le Castor astral, L'Atelier de l'agneau, 1981. ZUSAMMEN 19 VERÖFFENTLICHUNGEN.

Schätzw. 75 - 100 EUR