KANKODO MUNEYOSHI: A PAIR OF BRONZE VASES DEPICTING KINTARO WITH THE MOUNTAIN WI…
Beschreibung

KANKODO MUNEYOSHI: A PAIR OF BRONZE VASES DEPICTING KINTARO WITH THE MOUNTAIN WITCH AND SAIGYO HOSHI AND MOUNT FUJI

KANKODO MUNEYOSHI: EIN PAAR BRONZEVASEN MIT DARSTELLUNGEN VON KINTARO MIT DER BERGHEXE UND SAIGYO HOSHI MIT DEM BERG FUJI Von Kankodo Muneyoshi, signiert [Kan]kudo Muneyoshi Japan, Ende des 19. Jahrhunderts, Meiji-Zeit (1868-1912) Jede Vase hat einen birnenförmigen Körper und einen knoblauchförmigen Mund, der in Takabori mit Gold, Silber und prächtigem Iro-e Takazogan gearbeitet ist. Die erste Vase zeigt Kintaro auf dem Rücken eines schwarzen Bären sitzend neben der Berghexe Yama-uba, die Begleiter des Goldjungen in Form eines Kaninchens und eines Affen, der einen Kirschblütenzweig trägt, eingerahmt von hoch aufragenden Kiefern und rauschenden Wasserfällen. Die zweite Vase zeigt Saigyo Hoshi, der mit einem Diener auf seinem Pferd reitet und auf den Berg Fuji blickt, während ein zweiter Samurai ihm an der Mündung eines rauschenden Wasserfalls den Weg versperrt. Der Hals beider Vasen ist mit Silberdraht in Form von Wolkenrollen eingelegt, der Mund mit Blumenmedaillons und der Fuß mit einem Rinzu-Band aus Silberdraht. Jeweils auf dem Sockel in Silberdraht signiert [KAN]KUDO MUNEYOSHI. HÖHE jeweils 15,5 cm GEWICHT 711 g & 694 g Zustand: Sehr guter Zustand mit leichten Abnutzungserscheinungen und ein paar winzigen Kerben hier und da. Auktionsvergleich: Vergleichen Sie eine einzelne Bronzevase desselben Künstlers mit einer nahezu identischen Form, signiert [Kan]kodo Muneyoshi, bei Bonhams, Fine Japanese Works of Art, 20. März 2012, New York, Los 2242 (verkauft für USD 1.875).

150 

KANKODO MUNEYOSHI: A PAIR OF BRONZE VASES DEPICTING KINTARO WITH THE MOUNTAIN WITCH AND SAIGYO HOSHI AND MOUNT FUJI

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen