Null Antoine FORBERA, genannt FORT-BRAS (tätig im 17. Jahrhundert, gestorben 169…
Beschreibung

Antoine FORBERA, genannt FORT-BRAS (tätig im 17. Jahrhundert, gestorben 1690 in Avignon). Trompe-l'oeil in der Männerakademie. Leinwand. Auf dem Brief in Avignon lokalisiert. 63 x 45 cm Antoine Forbera ist der Autor des außergewöhnlichen Trompe-l'oeil Le chevalet du peintre, das im Musée Calvet, Avignon, aufbewahrt wird. Herkunft: Kauf bei Jacques Petithory (1929-1992) in den 1980er Jahren.

83 

Antoine FORBERA, genannt FORT-BRAS (tätig im 17. Jahrhundert, gestorben 1690 in Avignon). Trompe-l'oeil in der Männerakademie. Leinwand. Auf dem Brief in Avignon lokalisiert. 63 x 45 cm Antoine Forbera ist der Autor des außergewöhnlichen Trompe-l'oeil Le chevalet du peintre, das im Musée Calvet, Avignon, aufbewahrt wird. Herkunft: Kauf bei Jacques Petithory (1929-1992) in den 1980er Jahren.

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen