TASSO. La Gerusalemme Liberata. 1724 TASSO, Torquato. La Gerusalemme Liberata. L…
Beschreibung

TASSO. La Gerusalemme Liberata. 1724

TASSO, Torquato. La Gerusalemme Liberata. London, Tonson und Watts, 1724 2 Foliobände; 290x230 mm; Ganzpergamenteinband mit Goldtitel und Goldfries auf Rückenvergoldung; Band 1: S. [22], 152, [8], 331, [1]; 11 ganzseitige Kupferstiche, darunter ein Stichtiefdruckporträt des Autors auf der Titelseite, gestochen von Gerard van der Gucht, das ganzseitige Porträt von Tasso wurde von N. Depuis jun. nach einem Entwurf von Enoch Seeman gestochen. Bd. 2: S. 375, [1], 122, [6]; 10 ganzseitige Kupferstiche. Jede Platte wird von Wappen und Widmungen englischer Adelsfamilien begleitet; Vignetten auf Titelseiten, große Holzschnitt- und Kupferstich-Kopfstücke und Capilettera. Der Band enthält "Leben von Torquato Tasso geschrieben von Gio. Battista Manso Napolitano". Schönes Exemplar. Wunderschön illustrierte englische Ausgabe von Tassos Meisterwerk. Jede Tafel wird von Wappen und Widmungen englischer Adelsfamilien begleitet. Am Anfang des Werkes finden wir eine ausführliche Biographie des Autors und am Ende, mit unabhängiger Nummerierung, die Anmerkungen von Scipione Gentili und anderen Literaten der Zeit, sowie eine reichhaltige Tabelle mit Indizes.Graesse (VII, S. 33); Brunet (V, 666): "Assez belle edition"; Guidi (36/37): "One of the vagueest, most valuable and magnificent editions"; Raccolta Tassiana di Bergamo, 252; Gamba, 948n; Cohen De Ricci, 974. 2 Foliobände; 290x230mm; Ganzpergamenteinband mit goldgeprägtem Rückentitel und Ornamenten; Bd. 1: S. [22], 152, [8], 331, [1]; 11 ganzseitige Kupferstiche, davon ein Porträt des Autors auf dem Titelblatt gestochen von Gerard van der Gucht, das ganzseitige Porträt von Tasso gestochen von N. Depuis jun. nach einer Zeichnung von Enoch Seeman. Bd. 2: S. 375, [1], 122, [6]; 10 ganzseitige Kupferstiche. Jede Tafel wird von Wappen und Widmungen englischer Adelsfamilien begleitet; Vignetten auf den Titelseiten, große Kopfbedeckungen und in Holz und Kupfer gestochene Anfangsbuchstaben. Der Band enthält "Vita di Torquato Tasso scritto da Gio. Battista Manso Napolitano". Gutes Exemplar. Prächtige, prächtig illustrierte englische Ausgabe von Tassos Meisterwerk. Jede Tafel wird von Wappen und Widmungen englischer Adelsfamilien begleitet. Am Anfang des Werkes eine ausführliche Biographie des Autors und am Ende, mit unabhängiger Nummerierung, Anmerkungen von Scipione Gentili und anderen Schriftstellern der Zeit, sowie eine reichhaltige Tafel mit Registern. Graesse (VII, S. 33); Brunet (V, 666); Guidi (36/37); Raccolta Tassiana di Bergamo, 252; Gamba, 948n; Cohen De Ricci, 974.

128 

TASSO. La Gerusalemme Liberata. 1724

Das Los wurde versteigert. Ergebnisse ansehen